Freitag, 19. Oktober 2018, 09:45 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hightower

Erbsenpistole

Beiträge: 9

Wohnort: Bonn

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 11. März 2010, 15:53

Problem mit WE M92F Desert Edition

Hallo zusammen...



wir haben uns für unser Team ein paar von den oben genannten Schätzchen zugelegt :thumbsup: Die ersten Schüsse waren echt ne Wonne, Klang Feeling und Rückschlag sind einfach genial. Aber dann wie aus dem Nichts fing die Berette auf einmal an Vollauto ;( zu schießen, unabhängig davon ob man sie mit einem CO2 oder Gas (Greengas) Magazin betreibt. Hat irgendwer einen Tip für mich wie ich das in den Griff bekomme...



Liebe Grüße

Hightower

Bon(n) Air Orga

2

Donnerstag, 11. März 2010, 18:07

Schau mal ob das auch passiert wenns richtig warm ist, Waffe auf die Heizung, Magazin auf die Heizung... Das kann der Vorbote eines Cooldown sein, da der Slide evtl nicht weit genug nach hinten repetiert... Hängt in dem Fall einfach mit den momentanen Temperaturen zusammen...

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

3

Donnerstag, 11. März 2010, 18:47

Oder mit dem Unterbrecher stimmt was nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

4

Donnerstag, 11. März 2010, 18:58

Ich hatte das bei meiner auch, und es lag eindeutig an der Temperatur.

AWSS SCAR, G39C, M92F Marine Edition

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

5

Donnerstag, 11. März 2010, 20:41

Ich hatte das bei meiner auch, und es lag eindeutig an der Temperatur.


Vermutlich repetiert die Waffe dann nicht vernünftig und es kommt dann zu einem FA Phänomen.

Hightower

Erbsenpistole

Beiträge: 9

Wohnort: Bonn

Themenstarter Themenstarter

6

Donnerstag, 11. März 2010, 23:06

Hallo zusammen...



erstmal danke für Eure tips bzw. Kommentare bisher... Ich habe die Pistole und das Magazin mal ne Stunde auf die Heizung gelegt und das hat leider keine Besserung gebracht... Kann da sonst noch was Kaputt sein?



LG
Hightower

7

Donnerstag, 11. März 2010, 23:38

Hab ich bei meiner auch schon mal beobachtet, nachdem der Gasdruck zu gering wurde...ich denke es hängt auch mit dem verwendeten Gas zusammen bzw. dem momentanem Gasdruck....benutz mal Ultraair Power Gas und sorg dafür, das die Magazine richtig befüllt sind...vielleicht schafft das ja Abhilfe

Hightower

Erbsenpistole

Beiträge: 9

Wohnort: Bonn

Themenstarter Themenstarter

8

Freitag, 12. März 2010, 13:08

So... hatte jetzt Pistole und Magazin getrennt voneinander 3 Stunden auf der Heizung liegen... war auch schön warm das Zeug... Die ersten Zehn Schuss haben so funktioniert wie sie sollten und dann ging das durchgeratter wieder los... Also langsam bekomme ich Lust die Pistole an die Wand zu hauen :scare:

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

9

Freitag, 12. März 2010, 14:35

Das deutet dann wirklich darauf hin, daß es entweder zu kalt oder das Gas zu schwach ist. Ist die Flasche noch voll? Wo schießt Du - nur drinnen?
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Hightower

Erbsenpistole

Beiträge: 9

Wohnort: Bonn

Themenstarter Themenstarter

10

Freitag, 12. März 2010, 15:52

Ne die Flasche ist nicht mehr ganz voll habe es aber auch mit Begadi Medium Winter Gas versucht und da der gleiche Effekt... und für diese ganze testerei verlasse ich die Wohnung tatsächlich nicht...

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

11

Freitag, 12. März 2010, 16:37

Überprüfe mal, ob das Teil hier noch in Ordnung ist. das aktiviert den Unterbrecher:



(Nr.27 in der Explosionszeichnung)
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Hightower

Erbsenpistole

Beiträge: 9

Wohnort: Bonn

Themenstarter Themenstarter

12

Freitag, 12. März 2010, 18:03

Also auf den ersten Blick meine ich das dieses Teil in Ordung ist, aber irgendwie habe ich das gefühl das es nicht ganz so weit hoch steht wie auf dem Bild was du eingestellt hast...

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

13

Freitag, 12. März 2010, 18:17

Nimm mal den Schlitten ab und drücke das Teil herunter. Wenn Du jetzt den Abzug betätigst, sollte sich der Hahn nicht bewegen.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Hightower

Erbsenpistole

Beiträge: 9

Wohnort: Bonn

Themenstarter Themenstarter

14

Montag, 15. März 2010, 08:51

Ok also das funktioniert... wenn ich das Teil komplett runter drücke funktioniert der Abzug nicht mehr... hab da 2 3 4 mal abgedrückt, dann den Schlitten wieder aufgesetzt, Magazin rein und dennoch wieder Full Auto :( und die Pistole liegt die ganze Zeit bei mir im Schlafzimmer in ner Schublade, also von zu kalt kann leider immer noch ned die Rede sein...

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

15

Montag, 15. März 2010, 13:20

So oder so ist die Situation nicht haltbar. Schick die Waffe zurück, alleine schon wegen der F/A Fehlfunktion.
Selbst wenn wir hier auf ne Lösung kommen würden, könnten das andere User nutzen um Ihre Waffe
auf auf F/A um zubauen.

greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Hightower

Erbsenpistole

Beiträge: 9

Wohnort: Bonn

Themenstarter Themenstarter

16

Dienstag, 16. März 2010, 21:57

Hmm... aber wer hätte denn schon gerne eine M92F die Vollauto schießen kann... der Schlitten repetiert so heftig das man fast gar nicht gerade aus schießen kann :-( aber nun gut da es offensichtlich keine wirklich gute Lösung gibt werde ich die 3 wohl zurück schicken müssen... :mafiosi:

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

17

Mittwoch, 17. März 2010, 03:50

Ferndiagnose ist leider nicht immer so einfach und bisher ist es wohl nur bei Dir
aufgetreten. Da tut man sich mit hilfreichen Tip´s leider etwas schwer, sorry.

greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

18

Mittwoch, 17. März 2010, 18:20

Ferndiagnose ist leider nicht immer so einfach und bisher ist es wohl nur bei Dir
aufgetreten. Da tut man sich mit hilfreichen Tip´s leider etwas schwer, sorry.

greetz

zendog


Zumal auch bei der F/A Geschichte hier langsam mal gehandelt werden muss. Ob gewollt oder nicht ist diese Pistole so illegal. Also bitte einmal Retour zum Händler bitte. :thumbup:

19

Mittwoch, 17. März 2010, 19:21

Wieso die 3 zurückschicken? Ist an allen das Problem? 8| Wenn ja ist as doch unwahrscheinlich und doch eher auf Gas/ Temperatur/ Schmierung zurückzuführen. Und zu dem Fullauto: Das kann bei dem Teil nich wirklich jemand freiwillig wollen :hunter:

AWSS SCAR, G39C, M92F Marine Edition

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

20

Mittwoch, 17. März 2010, 19:53

Wieso die 3 zurückschicken? Ist an allen das Problem? 8| Wenn ja ist as doch unwahrscheinlich und doch eher auf Gas/ Temperatur/ Schmierung zurückzuführen. Und zu dem Fullauto: Das kann bei dem Teil nich wirklich jemand freiwillig wollen :hunter:


Darum geht es letztlich auch nicht... Kein Fullauto in Germany !! Wir reden von 3 ! Pistolen ?? Das hatte ich überlesen. Was auch immer. Wenn das mit anderem Gas, schmieren oder aufheizen von Waffe und Mags nicht zu beheben ist bleibt dir nicht viel anderes übrig als sie wieder zum Händler zu schicken.

Ähnliche Themen

Lesezeichen: