Mittwoch, 26. September 2018, 07:33 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

781

Dienstag, 5. Oktober 2010, 21:15

ich denke sehr wohl das das magazin damit zu tun hat; desto grösser das gas-volumen, und desto grösser und länger das magazin desto mehr druck kann aufgebaut werden...


Interessante These. Dann must du aber auch dafür sorgen das das Gas auch ausreichend zur Verfügung steht beim Schießen.
Also müsste das Ventil entsprechend konzipiert sein. Großes Volumen allein macht da nix an der Leistung...

Hal Brown

Forenkenner

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hülser Hill

782

Dienstag, 5. Oktober 2010, 21:16

Völlig richtig...

Im Magazin muss Platz sein, dass sich das Gas dort ausdehnen kann.
Deshalb gibt es beim M14 den Effekt beim voll aufgedrehten Ra-Tech Set, dass die Konstanz bei den FPS-Werten nicht gegeben ist.
Bei schnellem Triggern nimmt die Leistung konstant ab.

Aber generell haben die Magazine auch mit der Leistung zu tun, weil durch das Ventil im Mag die Gaszufuhr geregelt wird.
Mehr Gas in einem Ventilöffnungsintervall = mehr Leistung ;)
Motivation durch Entsetzen,
Lernen durch Schmerz




Beiträge: 215

Wohnort: Hippach

783

Dienstag, 5. Oktober 2010, 21:21

Wenn nur 1.5 dann wird ein NPAS reingeklatscht fertig . Camper
Krastel-Lisbeth

Flo

AWSS

Beiträge: 322

Wohnort: Aachen

784

Dienstag, 5. Oktober 2010, 21:34

ich denke das in's M14 ein Ra-tech N-pas und ein ra-tech tuning barrel reingehöhren..steht außer frage^^

785

Dienstag, 5. Oktober 2010, 21:55

dem kann ich mich nur anschliessen, hab auch die Erfahrung gemacht,das das Volumen ebenfalls Einfluß auf Power und Konstanz hat

GhostOfWar Männlich

Quatschtante

Themenstarter Themenstarter

786

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:01

Trotzdem ist hier im Verlauf ein Missverständnis entstanden, es stand die These im Raum das das SCAR H nur um die 1,5j haben wird, da es M14 Mag Internals verwendet.
Das kann man so nicht stehen lassen, es kann zwar sein das die Leistung reduziert ist, muss aber nicht zwangsläufig wegen den Mags so kommen.
Man kann zB die Gleiteigenschaften des Boltcarriers verbessern und ihn zugleich leichter machen, dazu das Nozzle weiter aufdrehen und den Fire Pin Delay länger ansteuern... Soviel zu GBB Funktion und Tuning:D

787

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:27

also 1,5 Joule hört sich schwer nach einem Open-Bolt-System an, die geschlossenen Varainten starten ja alle schon gut über 2 Joule

GhostOfWar Männlich

Quatschtante

Themenstarter Themenstarter

788

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:30

Es gibt doch noch gar keine Infos... Die 1,5j waren eine Annahme... Es ist noch nichts bekannt über das CQC Assault Rifle H, ausser das es in der Planung ist...!

789

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:37

Was ist denn noch alles in Planung ? man hört immer G36, Mp5, Scar H :pfeif:


Solange du den Mund hältst, weiss niemand, dass du nichts weisst.
(Odins Hávamál)

GhostOfWar Männlich

Quatschtante

Themenstarter Themenstarter

790

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:41

Hmmm, da brauch ich jetzt gar nicht geheimnisvoll tun, wenn man mal die ganzen Threads hier durchgräbt findet man News zu den genannten Waffen^^ (wobei das auch wieder Gerüchte sein können, teilweise waren ja auch viele AEG's auf den Werkstatt Fotos aus Asien...).
Ausserdem eben die FN/Browning Pistole und eine Sten gabs in Rohform zu sehen.

791

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:46

Jo ich habe ja schon vieles gelesen, aber deswegen frage ich was jetzt wirklich geplant ist. diese ganzen vermutungen führen zu nichts außer dazu, das man die übersicht verliert.... naaja aber scar h ist also geplant und die browning. alles kla :)


Solange du den Mund hältst, weiss niemand, dass du nichts weisst.
(Odins Hávamál)

GhostOfWar Männlich

Quatschtante

Themenstarter Themenstarter

792

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:49

Man kann es eben schwer sagen, Ihr bekommt doch schon immer die neuesten Infos direkt von uns... :mafiosi:

Warren

Erbsenpistole

Beiträge: 35

Wohnort: Magdeburg

793

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 07:50

Gibt es schon Informationen ob die Scar H als Long Barrel und auch als Close Quarters Combat rauskommen wird? Wird es eigentlich wieder beides geben Tan und Black?

Ich finds übrigens wunderbar das die M14 nur 1,5 Joule hat, würde mir wünschen das es bei der Scar H auch der Fall sein wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Warren« (6. Oktober 2010, 07:56)


Beiträge: 215

Wohnort: Hippach

794

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 14:21

Sten und Scar hört sich mal Klasse an.
War da nicht auch noch eine Aug in Planung :D
Krastel-Lisbeth

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

795

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 17:29

Neuigkeiten auf die man auch was geben kann werden hier gepostet.

MAXER2k Männlich

Erbsenpistole

Beiträge: 26

Wohnort: Dresden

796

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 13:08

Ich glaub damit hat wohl kaum wer gerechnet das WE G39c xD

Bilder und Videos auf: http://www.maxer2k.de/wordpress/

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

797

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 13:21

*hust* doch, natürlich *hust* 8|
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

798

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 13:27

der Hammer!!
Lustig, wie James zwischendurch auch mal vom G36 anstelle vomG39 spricht :D

Edit: Wie kommt es eigentlich, dass das G39C so "heimlich" entwickelt wurde? Oder wurden die Infos vielleicht aus Lizensgründen zurückgehalten?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »woody119« (13. Oktober 2010, 13:35)


Alpensockerl

Springpistole

Beiträge: 93

Wohnort: Birkenfeld

799

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 13:56

der Hammer!!
Lustig, wie James zwischendurch auch mal vom G36 anstelle vomG39 spricht :D


Is nicht lustig wie er vom G36k spricht sondern interessant, das heist das evtl. ein Umrüstsatz für das G39c auf das G36k geplant ist .... :party:

800

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 14:10

Das ist das G36c wird aber G39c genannt, aus Lizensgründen. Oder hab ich da was falsch verstanden? Schon ein Release? Ich denke eher nicht, oder?^^ Ist es normal, dass :we: mitlerweile nur noch kurze CQB-Gewehre baut? Ich mein Scar Light (CQB-Lauf), PDW, M4-CQB und jetzt das viel zu kleine (aber dennoch nette :thumbup: ) G39c. Ich mein, bis auf das Standart M4, das M16 und das M14 kommt nichts mehr "langes","schweres" aus den :we: -Stätten. Ich hätte nämlich so gern ein MG36 mit Drum-Mag :krank: Wird aber wohl ein Traum bleiben... :peng: Wisst Ihr was? Ich lehn mich mal weit aus den Fenster und wage zu behaupten, dass das Scar-H ebenfalls ein kurzes CQB-Rifle wird... Danach kommt noch eine schicke kurze MP5 und dann direkt ein langes Gewehr hinterher, damits nicht auffällt... Eine nette, kleine Verschwörungstheorie, nicht? :thumbsup: Wie dem auch sei, bitte haltet mich nicht für verrückt. War nur ein Gedanke :blush:

PS: Am besten ist ja immer noch: "You pull this back, OK... To adjust the Hop-Up, OK... Oh and this is the best Hop-Up ever, OK...!" Erinnert mich irgendwie an den Schulpsychologen aus SouthPark xD Sorry musste jetzt sein...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BigBoss« (13. Oktober 2010, 14:23)