Montag, 25. Juni 2018, 17:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 18. Februar 2010, 20:16

M16 ( alte Version ) hat Hemungen beim Schießen...

Hi,

ich bin absoluter Neuling in Sachen GBB, habe allerdings die Waffe schon aufgemacht und mich ein bisschen durchgearbeitet.
Nun habe ich das Problem das die Waffe öfters einfach nicht den Schuß auslöst, es kommt zwar zum abzugsgeräusch aber danach passiert nix.
Das Repetier Handle bewegt sich kein Stück mehr, bis ich das Magazin wieder rausnehme und dann geht alles wieder.
wenn ich die Knfite aufmachen funktioniert alles wie es sollte.

Hilfe ?!^^

2

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:05

Hast du mal alle wichtigen Teile eingefettet? Am besten mit Ketten Sprühfett und Silikonölspray

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

3

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:10

Ich hab eigentlich alles mit einer Schicht Silikonspray überzogen...

4

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:15

Versuchs mal mit O-Ring geeignetem Ketten Sprühfett...

http://weairsoft.de/videos/80-scarmaintainance.html

Ist zwar für die SCAR, aber vom Prinzip her das Gleiche

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

5

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:23

Mhh...sollte das vom Prinzip her nicht das gleiche sein wie Silikonspray `?

6

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:30

Kettenspray schmiert besser und bildet einen dickeren Film. Ist deswegen auch besser geeignet für den Bolt, Noozle etc.

Probiers einfach mal damit

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

7

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:34

also ich hab grqad mal geguckt und ich glaube das es am repetier teil lieg ( hab den namen vergsessen) und zwar wenn ich abdrücke
magazin rausnheme 3 sec warte kommt nochmal ein Klack geräusch,wenn ich das Magazin wärhrend der 3 Sekunden wieder reinschiebe kommt auch gas Raus aber nicht durch die Waffe...

8

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:48

Ich verstehe leider nicht genau was du meinst, aber ich tippe mal darauf, das du mit Repetier Teil das hier meinst: ????


Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

9

Donnerstag, 18. Februar 2010, 21:53

Mhh nein...also ich weis es leider auch nicht wie ich es erklären sollmhh...also nochma ganz von vorne:

Ich befülle das Magazin mit Gas steck es rein repetier einmal durch, dann man echt es klick und es passiert nichts...
Wenn ich die Waffe aufmache Magazin reinmache und Abdrücke passiert alles ganz normal, dabei ist mir aufgefallen das der Hammer 2 Raster hat einmalnur ein bisschen und einmal ganz nach hinnten...

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

10

Donnerstag, 18. Februar 2010, 22:02

also beim 1. beim "Klick" drück ich ab ^^...

Also ich bin mit meinem Latein am Ende ich habe schon überlegt es wieder zurückzugeben,da würde es aber Proboleme mit dem Umtauch geben da ich schon ein paar Schramen drin habe...mhh vielleicht jemand Professionelles ranlassen ?

11

Freitag, 19. Februar 2010, 12:11

Hei,
das hört sich nach folgendem an:
1. Magazin drückt den firing pin nach oben, also das Nippelchen, das unten aus dem Mag Schacht schaut.
2. Part 66 hängt am Firing delay pin fest, so das der oft nicht in die hintereste Position geht.

Überprüfung:
Magazin rein, durchladen, Magazin rauß, in den Magschacht gucken: Sieht man das Nippelchen oben im Schacht, Richtung Abzugsgruppe? Wenn ja mal drauf achten wies aussieht: nach oben verbogen? Dann mal mit dem Finger anstubsen und sehen was passiert.
Falls es klemmt, obwohl durchgeladen ist, Abzugsgruppe ausbauen, Part 66 ausbauen (silbernes Teil am Rand), aufpassen, das die kleine Feder davon nicht elroren geht, die fällt direkt mit rauß, schauen ob das noch so aussieht wie es soll, d.h. zwei kleine Nubbel dran. Wenn da der untere abgewetzt ist, part 66 austauschen.
Wenn nicht ist wahrscheinlich der kleine Nippel am Hammer abgewetzt, der das part hoch drückt -> Teil nehmen und an der Unterkante des oberen Nubels etwas abfeilen, gut schmieren und wieder einbauen. Ruhig mit der Abzugsgruppe ausprobieren, indem du das Part einsetzt, mit Feder und dann den Hammer von Hand spannst.
Das Part 66 hält nämlich den Firing pin länger offen, indem es dessen Rücklauf blockiert, wenn der Nubbel am Hammer abgewetzt ist, muss der Hammer weiter gespannt werden, als vorher, ergo schafft der Verschluss das nicht mehr und der Firing pin bleibt in vorderster Position.
Also sollte der Firing pin zurückschnellen, sobald der Hammer in hinterster Position ist, aber eben nicht komplett gegen den Widerstand in die Abzugsgruppe rein.
Ich hoffe das das Problem damit gelöst werden kann. Wenn etwas unklar ist, einfach melden.

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

12

Freitag, 19. Februar 2010, 15:01

Da Klemmt nichts...achja wenn ich den die Waffe auf mache und den Hammer manuell spanne, dann weider zu mache, Maga rein und der 1 Schß geht danach kommt noch ein abeghacker und dann strömt nur noch das gas raus...

13

Freitag, 19. Februar 2010, 16:27

Kannst auch mal gucken, ob der oring am Nozzle ok ist, ebenso wie oring part 120/122. Kann sein das da nicht mehr genug Blowback Druck aufgebaut wird.
Geh mal die Punkte durch, die ich genannt habe, meiner M. nach müsste das helfen.

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

14

Freitag, 19. Februar 2010, 16:36

also an den Ringen kann ich nix erkennen.

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

15

Freitag, 19. Februar 2010, 17:17

Neue Erkentniss:

Ich habe mal Waffe gezweiteilt und das Magazin befüllt daran gelegt wo es hinn soll kurz ma ans Ventil Gedrückt paff ! Mein Oberschnekel hat sich Bedankt,alles passiert wie es soll Gas kam vorne mit gutem Druck raus und mein Oberschnekel das Blow Back System ^^

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

16

Freitag, 19. Februar 2010, 17:38

Ich glaube ich habes es fast....Ihr kennt ja das Field STripping SYstem:
WEnn ich den Vorderen Bolzn also der vor dem MAgazin rasudrücke Funktioniert alles...

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

17

Freitag, 19. Februar 2010, 17:40

Aber auch nur dann wenn ich das Vordere Stück etwas nach unten drücke, und das Gas reicht dann auch nur für knapp 5 Schuß ( habe aber auch nicht voll gemacht )

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

18

Freitag, 19. Februar 2010, 17:49

So noch was hab jetzt auch 100& Herausgefunden worans liegt, der Noppel der das VEntiel Anschlägt um Gas reinzumachen kelmmt irgndwie wenn die Waffe 100% ineinander grefit.

19

Freitag, 19. Februar 2010, 18:02

LOL....Multiple Post :D

@Blackstorm: Es gibt unter deinem Text so einen Kleinen Button ''Bearbeiten/Editieren''...Der ist dafür dar, das du nicht 5 mal postest, sondern deine Texte ergänzen kannst :thumbup:

Blackst0rm666

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

20

Freitag, 19. Februar 2010, 18:02

Oh ohkey sry... :S

Edit: Also weiß jemand auf das Obere Problem eine Lösung ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blackst0rm666« (19. Februar 2010, 19:15)


Ähnliche Themen

Lesezeichen: