Donnerstag, 24. Mai 2018, 07:59 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

41

Donnerstag, 17. Juni 2010, 21:14

Hi Furby, danke für die Info :D

Weist du zufällig wo es das Element auch in TAN gibt ???
PN me ;D

Beiträge: 310

Wohnort: Ehingen bei Ulm

42

Donnerstag, 17. Juni 2010, 21:40

Also ich nutze das RedDragon 553 von Begadi, hatte bis jetzt keinerlei Probleme, kann ich nur weiterempfehlen :thumbup: . Allerdings ist das ja auch nur ein "Clon", kommt bestimmt aus der selben Werkstatt wie Element ;) :D

und absoluter AK-Fetischist... :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »elektrosmog« (17. Juni 2010, 23:01)


43

Donnerstag, 17. Juni 2010, 21:43

@ Serious: Ne ne da wird nix gefeilt... Steht ja nich TSC Custom drauf :grin: dann bleibts lieber etwas schief.. :krank:

@ AK, ich habs bis jetzt nur in schwarz gesehen. Ist mir aber allemal lieber als ein Tan was vom Farbton absolut nich zur Scar passt. Da gibts ja auch so einige Kandidaten. Damit das Teil gut aussieht müsste es m. M. n. schon dieses metallische Tan wie das Original EO/Scar Upper haben. Zur Not selber lackieren, da ist dann nur das Dumme dass die Schriftzüge weg sind.

AWSS SCAR, G39C, M92F Marine Edition

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Furby« (5. Februar 2011, 09:26)


44

Donnerstag, 17. Juni 2010, 21:45

Allerdings ist das ja auch nur ein "Clon", kommt bestimmt aus der selben Werkstatt wie Element ;) :D


Und alle anderen die nicht Hurricane heissen;) Ein Asia Shop hat sich ja schon verraten als billig EO's und ACOG's in G&P Kartons verschickt wurden... Hurricanes haben teilweise auch Ghost Dots etc. aber die Montagen gehen leichtgängiger, sie sitzen meist gerade und haben oft auto. Helligkeitsanpassung.

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

45

Freitag, 18. Juni 2010, 08:18

Ja an ein Hurricane hab ich auch schon gedacht, aber mir ist es lieber wenn nach ein paar tausend BBs ein ACM Eo den geist aufgibt als ein 200 Euro EO ;D

dazbag

Erbsenpistole

46

Freitag, 25. Juni 2010, 10:52

Hi Leute. Ich hab Interesse an einem ACOG mit Docter Sight. Könnt ihr da irgendwelche Erfahrungsberichte geben. Bzw. Welches Modell/Hersteller dafür den gut wäre. Hab an das hier gedacht;


http://www.ebairsoft.com/4x32-ta01nsn-sc…lor-p-1667.html



Allerdings weiss ich nicht ob bei dem Teil das Reddot Sight überhaupt funktioniert.

47

Freitag, 25. Juni 2010, 13:17

Clone ACOG's sind alle gleich, alle ganz gut und halten GBB Recoil aus. Lt der Artikelbeschreibung funktioniert das Doctersight da eine andere Bestellnummer verknüpft ist zu dem Teil (siehst ganz unten).

biaz

Erbsenpistole

48

Donnerstag, 1. Juli 2010, 20:45

Woher (shop) habt ihr die Doctor´s bzw. das kleine (http://www.sniperairguns.de/sniper/_pics/1275065669_t1.jpg) , welches Hal Brown auch montiert hat?!

49

Freitag, 2. Juli 2010, 00:07

Du fragst woher und linkst schon selber nach Sniper??

biaz

Erbsenpistole

50

Freitag, 2. Juli 2010, 07:59

ok, ich formuliers mal anders: woher bekommt man besagte RD´s am günstigsten?

verschoben. Ghost
4.5 Verlinkungen zu anderen Shops sind unerwünscht, müssen auf ein notwendiges Maß beschränkt werden und der konkreten Problemlösung dienen! Dieses Forum ist eine freiwillige Leistung von Sniper Airguns und bietet kostenlosen Support für alle WE-Käufer. Es ist keine kostenlose Werbeplattform für andere Händler.

Daher frage bitte nur nach der Haltbarkeit oder dem Nutzen der jeweiligen Optik!



Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

51

Samstag, 3. Juli 2010, 15:38

So. Nun habe ich mein geliebtes Docter doch gegen DIESES MICRO AIMPOINT eingetauscht. Was soll ich sagen. Macht was her wie ich finde und sieht zugegeben doch besser aus auf der PDW....






52

Montag, 26. Juli 2010, 16:01

Schon tausenmal gestellt die Frage, aber meines Erachtens immernochnicht beantwortet: Taugen die EOTECH Clones was oder nicht ? Sicher, die Präzision reciht aus, aber wie sieht es mit Ghost sight und Spiegelungen aus ? Irgendwie sind die Threads dazu ja sehr wiedersprüchlich.
Wer hat also Praxiserfahrungen und kann einen Nachbau zu 95% Empfehlen? Welche Marken sind zu empfehlen, welcher Baureihen etc. ??



Cock,lock and rock !

Beiträge: 421

Wohnort: Siegerland

53

Montag, 26. Juli 2010, 19:02

Also, vom Element 551 kann ich persönlich abraten. Zu wenig Helligkeitsstufen (Fünf zähle ich beim Durchschalten), in der dunkelsten Stellung auf Rot für Dämmerlicht und trübe Tage noch viel zu hell. Es frisst Batterien wie verrückt (Besser bei Nichtgebrauch herausnehmen), leidet an Ghost Sights und die Bezeichnung "Schminkspiegel" hat es allemal verdient. Und das Blinken als Batterie-Warnung funktioniert zumindest bei mir nicht... X(
mfG,

Fladder

54

Montag, 26. Juli 2010, 19:24

Daumen hoch für Hurricane, Ghost Dots sind da, allerdings sind die Scheiben klar, die Montage gerade und es hat auto. Helligkeitsanpassung.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

55

Montag, 26. Juli 2010, 20:45

Ich habe ein Noname-552. Kaum Ghosting, unendlich viele Helligkeitsstufen und es scheint Prellschlagfest zu sein. Da die großen Namen (Hurricane, G&P, King Arms) auch bei kleinen Herstellern einkaufen, kommt man oft auch billiger an solche Markenprodukte. Das Problem ist halt, daß die nicht ohne Weiteres zu erkennen sind.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

56

Montag, 26. Juli 2010, 21:38

Ja Elchi dann wäre nur noch interessant wo du dein 552 her hast ?
Allerdings bin ich doch sehr anspruchsvoll-gerade was die Zieloptik angeht.
Ich werde wohl nicht um ein Original rumkommen. Diese ganzen kleinen Makel in der Summe empfinde ich doch sehr als störend. Sind die Visiere Spiegelfrei, so haben sie Ghost sights. Haben sie keine Ghost sights, dann spiegeln sie wie verrückt- mal ganz abgesehen von den schiefen MOntagen. Das sind wohl alles nur Übergangslösungen, oder wie seht ihr das ?



Cock,lock and rock !

57

Montag, 26. Juli 2010, 21:39

Allerdings bin ich doch sehr anspruchsvoll-gerade was die Zieloptik angeht.


Dann greif besser zum org. EO :thumbup:

Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

58

Montag, 26. Juli 2010, 21:47

Ich hatte bis vor Kurzem noch das Element EO 553....

wieder das selbe problem wie bei den bisherigen EO Clonen... Es war leicht schief, der Rahmen / Bügel ( mit dem Markings und dem Sticker ) war verzogen.....
Evtl. ein Sontagsmodell.

Von der funktionalität her super und Microchip gesteuert.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

59

Montag, 26. Juli 2010, 22:08

Das sind wohl alles nur Übergangslösungen, oder wie seht ihr das ?

Was ist Airsoft anderes als ein Nachstellen des Echten? Klar, Du kannst ein RS-EO montieren und hast damit ein Visier, daß selbst eine AWSS niemals ausreizen kann. Und es kostet halt das zehnfache einer guten Replik. Wenn es Dir das wert ist, ok. Ich kaufe mir für das Geld halt lieber zehn verschiedene Optiken, dann habe ich was für jeden Waffentyp.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

60

Montag, 26. Juli 2010, 22:16

nd es kostet halt das zehnfache einer guten Replik


Gerade beim EO gehts noch ganz gut, da ist der Unterschied Hurricane 552 zu EO 512 ca. 200€
Bei anderen Optiken ist es wirklich extrem teuer, wie Aimpoint oder ACOG.

Ähnliche Themen

Lesezeichen: