Dienstag, 18. September 2018, 16:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

21

Donnerstag, 29. Oktober 2009, 09:36

Moinsen,
meiner Meinung nach machen vergrößernde Optiken gerade auf Airsoftwaffen Sinn, weil man sich mit Übung schnell an den unkonstanten Haltepunkt anpassen kann.
Das Auffassen geht genauso schnell wie mit Rotpunktvisieren ohne Vergrößerung.
Generell sehe ich Optiken nur als Hilfe, zuerst sollte man mit dem Metallvisier umgehen können und dann erst an eine Optik denken.
Eine Vergrößerung und Rotpunktoptik bietet einen guten Kompromiss. Kostet im Spielzeugbereich auch so um die 200 Euro.
Für das Geld würde ich erst an den Innereien feilen, um Hatbarkeit und Konstanz zu verbessern.

http://www.brownells.com/.aspx/lid=11807…rk_4_CQ_T_Scope

MfG
Dr.Hase
http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moskito« (29. Oktober 2009, 11:41)


Beiträge: 117

Wohnort: Dieburg, Südhessen

22

Montag, 18. Januar 2010, 18:54

Ich weiss ich weiss, das Thema ist schon alt, aber gibt es einen Klon von dem Leupold? 1200 Klötze sind mir da schon etwas viel zu viel..... :grin:
(Danke und) Gruss Christian!


Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

23

Montag, 18. Januar 2010, 19:21

http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Warfare

Erbsenpistole

Beiträge: 31

Wohnort: Bayern

24

Freitag, 23. April 2010, 20:07

Hier mal 2 Bilder von meiner


sorry für kurzes OT aber kann mir vielleicht jemand sagen was das für ein scope ist? die mount hab ich schon, such nur für meinen teamkollegen exakt dieses scope.
DANKE!


Habe das mal hier her verschoben und den Threadtitel angepasst....Guzzi

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

25

Freitag, 23. April 2010, 20:27

http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moskito« (23. April 2010, 20:32)


Warfare

Erbsenpistole

Beiträge: 31

Wohnort: Bayern

26

Freitag, 23. April 2010, 20:34

ein Replika Scope wäre wohl besser, vor allem günstiger :D

ich hatte irgendwo schonmal so eins gefunden, finds aber leider nicht mehr. :(

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

27

Freitag, 23. April 2010, 20:40

http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Warfare

Erbsenpistole

Beiträge: 31

Wohnort: Bayern

28

Freitag, 23. April 2010, 20:47

leider auch nichts! von leapers hab ich den katalog schon durchsucht :(

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

29

Samstag, 24. April 2010, 14:07

@ Warfare

hier wirste fündig:

Leupold Clone

greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Warfare

Erbsenpistole

Beiträge: 31

Wohnort: Bayern

30

Samstag, 24. April 2010, 18:18

waaaaah, ich DANKE DIR HUNDERTTAUSENDMAL :good: :good: :good:


genau das ist das Teil was ich suche!

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

31

Samstag, 24. April 2010, 18:35

waaaaah, ich DANKE DIR HUNDERTTAUSENDMAL :good: :good: :good:


genau das ist das Teil was ich suche!


Und nichtmal teuer wie ich finde :huh:

Warfare

Erbsenpistole

Beiträge: 31

Wohnort: Bayern

32

Samstag, 24. April 2010, 18:42

Der Preis wird meinen Kollegen mehr als glücklich stimmen, da überleg ich doch glatt mir auch so ein teil zu holen, die LaRue Mount kostet ja auch keine 20Euro

Schorsch

AEG 0,5J

Beiträge: 104

Wohnort: Nürnberg

33

Samstag, 24. April 2010, 22:48

Also zu der sache mit der Systema PTW muss ich sagen da ich eine M4 MAx besitze

70 m treffen ja bekönnte man hin kommen aber nur mit dem 150er oder 130er zylindern aber nicht mit einem 90er



Werde es in der nächsten zeit mal aus TESTEN

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

34

Samstag, 24. April 2010, 22:58

Also zu der sache mit der Systema PTW muss ich sagen da ich eine M4 MAx besitze

70 m treffen ja bekönnte man hin kommen aber nur mit dem 150er oder 130er zylindern aber nicht mit einem 90er



Werde es in der nächsten zeit mal aus TESTEN


Möchte nicht zu sehr OT anheizen hier, aber mich würde vor allem interessieren WAS du auf 70 metern triffst. DIN A4 Blatt, Mann Ziel, Scheunentor...
Bin sehr gespannt...

35

Samstag, 24. April 2010, 23:54

Ich würde auf das DinA4 Blatt tippen, oder mindestens ne Bananenkiste; hab von den Systemas schon so dermaßen auf den **** bekommen, das müssen die WEs erst mal leisten...

Lg Floyd




Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

36

Sonntag, 25. April 2010, 00:02

Systemas sind ohne Frage sehr gute präzise Waffen, 70 meter sind allerdings ne Ansage.
Aber darüber werden wir ja demnächst aufgeklärt.

Ich würde vorschlagen das wir das dann HIER MIT REIN PACKEN und wieder etwas mehr dem Threadtittel gerecht werden.

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

37

Sonntag, 25. April 2010, 00:17

Ich muss immer lachen, wenns beim Airsoft um Entfernungen geht.

Hier muss man Unterscheiden zwischen "tatsächlich gemessener Entfernung" und "geschätzter Entfernung".
Das macht dann auf geschätzte 80 Meter, gemessene 45 Meter.

Gemäß dem Motto, dass sind keine 20 cm....

greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Beiträge: 177

Wohnort: Dornburg im Westerwald / nähe der Ludolfs ^^

38

Donnerstag, 17. Juni 2010, 19:33

EO 553 Klon Erfahrung auf WE SCAR

Moin Männers und Mädels,

da ich für meine WE SCAR ein 553 Nachbau suche und ich mir sehr unsicher bin welcher richtig passt stelle ich lieber ein paar Fragen:

Nebenbei:

Ich habe die Erfahrung gesammelt das mein ehemaliges ACM EO 551 nicht richtig auf der Weaver gesessen hat.
Das 551 hing auf der linken Seite in Schussrichtung hoch und somit schief auf der SCAR.


Zu bildlichen Darstellung ein Bild:


( Grün: WE SCAR, Rot: EO 551 Klon )


Meine Fragen:

Ich habe bei Sniper mir das " Strike - Advanced Dot Sight 553 " und das " Element - Type 53 Scope, black " ausgesucht !


1: Wer hat Erfahrungen mit einem der beiden EO Klone??

2: Hat eines der Beiden EO Klone auch eine leichte schieflage im fest montierten Zusatand ??

3: Wie haltbar und tauglich sind die EOs ??


Danke für die antworten :D

Habe das mal hier mit rein gepackt und den Threadtitel angeglichen...Guzzi

39

Donnerstag, 17. Juni 2010, 20:37

Hi!
Also ich hab das Element 553 auf meiner Scar-- pielgerade drauf und hält sehr gut. Hab mir allerdings angewöhnt bei Nichtgebrauch die Batterien herauszunehmen um die Kontake zu schonen. Durch einen dadurch entstehenden Wackelkontakt ging nach einem Schuss das EO aus. Alternativ kann man auch die Federn noch in die Länge ziehen. Ich denke aber mal dass dieses Problem alle ähnlichen Clones betreffen kann. Bei mir ist seid dieser Handhabe jedenfalls immer Licht an.. Von daher: Kaufen! :good:

Edit: Das Problem mit dem Schiefsitzen hab ich momentan selbst mit meinem Strike ACOG auf der M4.. Sitzt auch etwas schief (definitiv liegts an der Railbefestigung) und ich weiss noch nicht so ganz wie ich dieses Problem beseitigen kann. Allerdings tut das der Präzision keinen grossen Abbruch, Zielpunkt ist Zielpunkt. Sieht aber S :censored: aus..
Gruss Jens

AWSS SCAR, G39C, M92F Marine Edition

Serious

S-AEG

Beiträge: 268

Wohnort: Mannheim

40

Donnerstag, 17. Juni 2010, 21:01

Schnapps dir ne Feile und Schmiergelpapier und werkelst solange dran rum bisses gerade sitzt ;)

Ähnliche Themen

Lesezeichen: