Samstag, 22. September 2018, 13:54 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

Themenstarter Themenstarter

1

Dienstag, 27. Oktober 2009, 16:30

Sc0p3 und der "Propangasadapter"

Der User Sc0p3 wurde jetzt von mir gesperrt, nachdem sich der von ihm angebotene Adapter als triviales Produkt aus dem Baumarkt entpuppt hatte. Und nachdem er trotz Aufforderung zu einer Erklärung der Verkauf hier per PN weitergeführt hat. Ich würde jedem Käufer empfehlen, auf die Überweisung zu verzichten!

http://www.wynen-gas.de/pages/d/produkte.html

Zitat

Anschluss für Gasschlauch Meterware -Hochdruck-


Tülle 6mm - Komb.-A
Schlauchtülle passend für Hochdruckgasschlauch (PB 30)
Innengewinde 21.8 links passsend für das Entnahmeventil bei Campinggasflaschen
und Tankflaschen
Preis: 4,40 €

Bei 6mm findet sich eine Anleitung, wie aus dem Gerät mit einem zusätzlichen Adapter für unter 3 Euro ein passender Propanadapter gebaut werden kann...
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

Themenstarter Themenstarter

2

Mittwoch, 28. Oktober 2009, 10:34

P.S.: der "Reserveaccount" Taschentuch ist ebenfalls gesperrt. Weitere Anmeldungen sind zu unterlassen, Patrick, ansonsten erstatten wir Anzeige!
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Balu

Erbsenpistole

3

Mittwoch, 4. November 2009, 15:22

Ich habe mir das System zusammengebaut. Und? Vergesst es!
Bei funktioniert es jedenfalls nicht. Mann bekommt die Flasche nichteinmal 1/4 voll, dann vereist das Ventil der 11kg Flasche und es strömt verdammt viel Gas aus. Gut das ich es im freien probiert habe.
Die zubefüllenden Flaschen lagen 2h im Gefrierfach, eine habe ich 2h im Kühlschrank gelagert und die dritte hatte Kellertemperatur. Bei allen drei das selbe Ergebnis.

Habe aber noch eine andere Anleitung gefunden, einziges Problem die Adapterstücke sind relativ teuer und die zu befüllende Flasche ist etwas gross, eine Coleman Propanflasche ( http://www.gasshoponline.com/epages/6145…Products/104337 ), dazu braucht man dann noch einen Adapter der auf die Flsche geschraubt wird zum befüllen der Mags.
Diesen Adapter habe ich leider noch nicht geliefert bekommen. Bericht folgt also später.
Da bei diesen System alles verschraubt ist und in den USA original angeboten wird, denke ich das diese Methode der Befüllung besser sein wird.

Streets

Springpistole

Beiträge: 89

Wohnort: B-Stadt

4

Mittwoch, 4. November 2009, 19:00

Ich habe meinen Madbull Propan Adapter heute bekommen. Werde morgen mal in den Campingladen gehen und versuchen die M1110 zu bekommen.
M4 AWSS
SCAR AWSS
N4

scorp

Erbsenpistole

Beiträge: 21

Wohnort: Mainz

5

Donnerstag, 5. November 2009, 07:47

Der Madbull Adapter ist mir auch schon ins Auge gerfallen, bin mal auf deinen Test gespannt :D
ciao der scorp :mafiosi:
-->Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen der Unterhaltung<--

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

6

Donnerstag, 5. November 2009, 08:00

Moinsen,
@Balu
Das Umfüllen bitte immer im gut belüfteten Freien und nicht in der Nähe von Zündquellen.
Auch sollte die 11kg Flasche Zimmertemperatur haben und die zu befüllende Flasche abgekühlt sein.
Die 11kg Flasche duch schutteln und auf den Kopf drehen auf "rieselgeräusche" prüfen. Oft sind im Inneren gelöste Ablagerungen die, wenn die Flasche auf den Kopf gedreht wird, das Flaschenventil blockieren können.
Das die Dosen nicht ganz voll werden liegt am fehlenden Entlüftungsventil.

http://www.hausundwerkstatt24.de/Propan-…rflasche-3-8lks

Der Madbull-adapter und Coleman M1110 sind TOP :thumbsup: :thumbsup:


MfG
Dr.Hase
http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Balu

Erbsenpistole

7

Donnerstag, 5. November 2009, 08:29

Die Hinweise habe ich alle beachtet, werde heute mal eine andere 11kg Flasche nehmen. Mal sehen ob es dann besser geht. Wird aber nichts daran ändern das das Ventil vereist. Und ich glaube es gibt auch keine Möglichkeit dieses System dicht zu bekommen.
Leider werde ich noch eine Weile auf den Madbul-adapter warten müssen, nach dem ich vor 3 Wochen bestellt und gleich per PayPal bezahlt habe, wurde mir gerade mitgeteilt das es doch tatsächlich heute schon in den Versand gegangen ist. Also ich denke ich rege mich nie wieder über deutsche Shops auf.

Moskito

WE Poweruser

Beiträge: 582

Wohnort: Hamburg

8

Donnerstag, 5. November 2009, 09:05

Moinsen,
über Shops sollte man sich auch nicht aufregen, bringt einem ja nur schlechte Laune.
Um dem Vereisen entgegenzuwirken hilft das mehrmalige Ansetzen beim Befüllen.
In den Pausen der 11kg Flasche Zeit geben wieder Temperatur anzunehmen und den Dosen sich Abzukühlen im Gefrierschrank.
Kurzzeitiges betätigen des Dosenventils lässt den Druck sinken.
Silikonspray an den Verbindungen, Teflonband und / oder Gummidichtkegel für Feuerzeuggas helfen.
Eine Verlängerung mit Hebelventil is auch zu empfehlen sowie gute Schutzhandschuhe.

MfG
Dr.Hase
http://en.tackfilm.se/?id=1265641227490RA98

~Dr.Hase´s custom rifle~ M16 AWSS - BLACK MAMBA - user
~Dr.Hase´s custom rifle ~ SCAR AWSS & VFC MK13 - user

Beiträge: 117

Wohnort: Dieburg, Südhessen

9

Sonntag, 17. Januar 2010, 23:04

RE: Sc0p3 und der "Propangasadapter"

Bei 6mm findet sich eine Anleitung, wie aus dem Gerät mit einem zusätzlichen Adapter für unter 3 Euro ein passender Propanadapter gebaut werden kann...
Hallo, kann mich jemand evtl. dort hin verweisen? Ich finde es nicht... :D
Danke!
(Danke und) Gruss Christian!


Zip Freak

Erbsenpistole

Beiträge: 5

Wohnort: Mainz

10

Samstag, 27. März 2010, 21:41

Moin,



ich habe mir jetzt auch den Adapter von Wynen Gas gekauft. Ich habe nur statt der "Verängerung" die es in den Airsoft-Shops für die Gasflaschen zu kaufen gibt einen Adapter zum befüllen von Feuerzeugen aus Kunststoff genommen, wie sie bei jeder Nachfüllflasche dabei sind.

So strömt auf jeden Fall kein Gas aus. Das ganze ist 100%ig dicht, egal ob man Flaschen mit Metall- oder Kunststoffventilen hat.

Ich kann die Flaschen nur Etappenweise befüllen. Ich lege sie zwischendurch immer für ca. 1 Std ins Eisfach und befülle dann wieder. Ich bekomme sie so fast komplett voll.



Mfg

Lesezeichen: