Dienstag, 18. September 2018, 16:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wookienator

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

1

Donnerstag, 22. März 2012, 18:54

Vorstellung und Frage zur M16 von WE

Hallo

Ich wollte mich mal kurz vorstellen
Ich heiße Dennis und bin zarte 19 Jahre alt.

Bin sehr am airsoft sport interessiert auch wenn ich ansonsten total unsportlich bin ;)

Habe von diesem Forum nur gutes gehört und hoffe auf ein gutes zusammen leben im Forum



Leide muss ich euch mitteilen, dass ich ziemlichen Liebeskummer habe
Ich habe mich in die WE/ TTI M16A3 verliebt.
Nur bin ich beim Kauf oft verwirrt worden

Habe daher auch ein paar Fragen:

1. A.W.S.S ist ja ein System von WETTI, dass ja leider von anderen Herstellern wie SocomGear, ich sage mal, fälschlicherweise gebraucht wird.
Nun möchte ich wissen was genau dieses System eigentlich beinhaltet. Habe mal gelesen, dass es einfach nur das closed bolt system beinhaltet jedoch versenden manche Shops AWSS und open bolt in einer Beschreibung. Bin verwirrt :D

2. Sniper-As vertreibt ja eine ganze palette hochwertiger modelle...RA-Tech zum Beispiel. Jedoch nicht das M16A3 von We. Jedoch interessiere ich mich besonders für diese GBB. Leider ist es wegen den Forenregeln ja nicht erlaubt, dass ich hier nach anderen Shops frage ;) jaja ich war aufmerksam
Aber naja

Was ich wissen wollte war warum bei sniper-as die ra-tech m16a1 mit 3,25J beschrieben wird und das A3 gegenstück mit 2,1J ausgezeichnet wird. Denke mal, dass beide GBB's unter gleichen Bedingungen getestet wurden. Bitte daher auf Aufklärung ;)

3. Welche Ausführungen gibt es jetzt vom M16A3? Also mit awss oder ohne oder open bolt und closed bolt...beziehe mich das auch wieder auf die aufgekauften modelle von socom gear :)

Das war ja schonmal eine ganze menge
Sollte was falsch sein dann bitte richtig stellen


Lg

Antidot

Erbsenpistole

Beiträge: 3

Wohnort: Sachsen-Anhalt

2

Freitag, 23. März 2012, 09:42

hallo Willkommen im Forum!

zu 3. die M16A3 von Ra-Tech ist eine Open-bold. ob A.W.S.S weiß ich nicht genau?

ich bekomme heute meine M16A3 von Sniper-As wenn ich sie habe Crono ich sie mal
wegen der Joule, ich weiß nicht genau warum die Joule von der M16A1 und M16A3 so unterschiedlich sein soll ist ja vom System das gleiche!



Lg.
:we: :we: :we:

3

Freitag, 23. März 2012, 12:45

Also mein M16A3 colsed chamber hat locker mehr als 2 J wird sich so um 3,5 J bei Zimmertemperatur befinden und es ist nicht die RA-Tech variante. Aber es kommt ja auch auf die Temperatur und die Stellung des Nozzles bzw. NPAS an.

Wookienator

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

4

Freitag, 23. März 2012, 16:09

Tehsucka:

Also wenn du theoretisch meine e-mail adresse hättest könntest du mir ja ausversehen sagen wo du die gekauft hast ;)
Bei sniper gibt die m16a3 ja leider nicht mehr, außer die ra-tech version.

Und ansonsten is das alles sehr verwirrend
Vll kann ja jemand anders licht ins dunkel bringen

Ansonsten danke ich für die antworten ;)

K-Dawg

Erbsenpistole

5

Freitag, 23. März 2012, 18:22

@Wookienator

Ich verstehe nicht was du hast. AFAIK sind die WE und die RA-Tech versionen die gleichen, lediglich hat die RA-Tech Versionen die Tuningteile zusätzlich verbaut.

FoxtrotWhiskey3

Moderator - GGE Reaper

Beiträge: 286

Wohnort: Koblenz

6

Freitag, 23. März 2012, 18:50

Also gut. WE produziert die M16A3 und hat dafür bereits 2 Versionen auf den Markt gebraucht. Zum einen die Closed Bolt (der Urgroßvater der GBB bei WE), welche noch auf dem alten AWSS System basiert und sich durch eine Messingröhre im Auswurffenster bemerkbar macht. Zum anderen gibt es die Open Bolt Version, welche sich durch ein freies Auswurffenster bemerkbar macht und somit näher am Original ist. Leistungstechnisch ist die Open Bolt Version ein wenig schwächer als die Closed Bolt Version, leidet aber dafür nicht so stark am Cool Down. Außerdem wurden hier einige Modifikationen seitens WE vorgenommen, sodass z.B. der Bolt Catch regelmäßiger greift und die einzelnen Teile besser aufeinander abgestimmt sind. Dann gibt es die RA Tech Version, welche eine WE Open Bolt ist und mit sämtlichen RA Tech Tuningteilen bereits ab Werk ausgestattet ist. So sind anstelle der billigen Zink-Druckguss Internals Stahl Internals verbaut. Die Leistung dieser Version soll zudem etwas höher sein, als die der Open Bolt Version. Die Socom Gear ist mehr oder weniger eine WE, die von der Firma Socom Gear eingekauft wurde und nun unter deren Namen verkauft wurde. Hier wurde nichts geändert und stellt daher eine WE Open Bolt Waffe dar.

Der Grund warum die RA Tech M16A1 mehr Leistung als die RA Tech M16A3 hat, liegt daran das RA Tech zwischen den Versionen einige Teile angepasst hat. So haben sich viele beschwert das die Leistung der M16A1 viel zu hoch sei. Dies wurde von RA Tech behoben, sodass die Waffe auf mehr Spielfeldern zugelassen werden kann.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Mfg, FW3


Wookienator

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

7

Freitag, 23. März 2012, 19:43

Danke foxtrot
Du hast jetzt wirklich viel für mich aufgeklärt
Besonders das mit den socom gear GBBs

Jedoch verstehe ich nicht wieso manche shops (ich will keine namen nennen) das awss system zu ihren open bolt modellen dazu zählen
Aber naja
Ich weiß ja jetzt bescheid


Ich denke ich werde mich dann für die WE M16A3 entscheiden
Vll die RA Tech version
Aber ich schau mal

Aber eine frage noch
Welche leistung erbringt die M16A3 eigentlich bei sagen wir mal 0,25 BBs
Oder so ganz ungefähr

Überall steht natürlich was anderes
Deswegen bin ich mir da echt unsicher

Als referenzpunkt habe ich die review herangezogen die hier mit viel liebe geschrieben wurde
Ich meine aber dass sie sich auf das closed bolt system bezog ;)

Lg

8

Freitag, 23. März 2012, 20:10

AWSS ist einfach nur ein Markenname. Bei den Closed Bolt Modellen gab es nur einen Unterscheid bei der Farbe des Bodys. Technisch gesehen sind die Closed Chamber Modelle (GenIII) alle GLEICH!
Dieses AWSS wurde bei dem einen Shop einfach übernommen.
Leistung ist durch das Naps mehr als genug da. Da kannst du dir bis zu 3-3,5 Joule fast alles einstellen.

Wookienator

Erbsenpistole

Themenstarter Themenstarter

9

Freitag, 23. März 2012, 20:24

Hey vielen dank ;)

Dann lohnt es sich wahrscheinlich wirklIch direkt die custom von Ra zu kaufen

Ein neuer truer WE Kunde mehr :D

Lg Camper

Ähnliche Themen

Lesezeichen: