Samstag, 18. August 2018, 14:52 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hightower84

AEG 0,5J

Beiträge: 125

Wohnort: München

61

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:13

Ich bin für "Airsoftspieler sollten einen Wesenstest machen" :grin:

62

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:35

Und wer entschädigt die Händler für 90% Umsatzverlust? :D

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

63

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:24

Zitat

Mein M14 ist als Sniper ausgelegt und hat mit 3 Joule schon eine sehr hohe Leistung, und da ist eine Kampfentfernung von 45-50 Metern realistisch. Mehr nicht.


Das wundert mich jetzt aber doch etwas.. Stock soll man doch schon auf 40 meter relativ zielsicher treffen können. Gerade mal 10 Meter mehr, mit Gummi, Lauf und NPAS?

Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

64

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:54

Du musst bedenken, dass er das HopUp nahezu komplett rausgedreht hat. Außerdem ist 40m mehr, als man sich oft vorstellt. Es kommt auch darauf an, was einem auf die Entfernung an Präzision reicht. Auf 40m ein DIN A4 Blatt treffen bedeutet, dass man auf 75m noch einen Menschen treffen kann...
Mit freundlichen Grüßen

Savior

Beiträge: 342

Wohnort: Berlin

65

Mittwoch, 18. Mai 2011, 21:02

40 Meter Reichweite ist eine Anforderung, die ich an meine SAEGs minimum stelle, und die auf dem Feld auch gebraucht wird, wie mich die Erfahrung lehrt

Zitat

Auf 40m ein DIN A4 Blatt treffen bedeutet, dass man auf 75m noch einen Menschen treffen kann....

Ich hatte das jetzt so verstanden, dass die Kugel nicht viel weiter kommt, weil sie dann runterfällt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pennypicker« (18. Mai 2011, 21:17)


raptus

Erbsenpistole

66

Donnerstag, 19. Mai 2011, 09:38

Beim letztem Training, haben wir mal 40m abgesteckt und da eine DIN A4 Blatt als Ziel hingestellt.
Alle meinten, das schaffe ich mit meiner 0,5er auch.
Naja war nicht so.

Dann haben wir unser Sniper getestet.

Da hatten wie eine, KJW M700 mit 5 joule, sie hat nicht einmal getroffen.
Dann eine G&G L96 hat ab und an mal getroffen.
Und meine M14. Mit ihr habe ich fast jedesmal getroffen. Ein DIN A4 Blatt auf 40m ist verdammt klein^^

Aso und der andere Tuningslauf bei Sniper ist auch 6,01 hatte nach gefragt.

Hal Brown

Forenkenner

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hülser Hill

67

Donnerstag, 19. Mai 2011, 12:03

Wenn die Strecke nicht wirklich exakt abgemessen ist, dann vertut man sich sehr schnell mit den Entfernungsangaben.

Wenn ich von 45-50 effektive Reichweite spreche, dann heisst das, dass die Kugel mehr oder weniger schnurgrade genau dahin fliegt, wo ich auch hinziele.
Alles, was auf der gesamten Distanz im Fadenkreuz ist, wird auch getroffen.

Klar kann man mit etwas leichteren Kugeln und mehr reingedrehtem HopUp auch größere Weiten erzielen, aber dann schießt man in einer ballistischen Flugbahn und die Kugel geht über Ziele in kürzerer Entfernung weit oben drüber.

Da man aber im Spiel selten die Entfernung zum Gegner genau abschätzen kann, ist Treffen somit Glücksache und man muss mehrfach triggern, um sich an der Flugbahn der Kugeln zu orientieren.

Das ist für mich kein Snipern.
Wünschenswert ist hierbei one shot - one kill...
Motivation durch Entsetzen,
Lernen durch Schmerz




Kai Kaiser

unregistriert

68

Donnerstag, 19. Mai 2011, 22:45

...ist jetz vllt ein bisschen "OFF TOPPIC", aber weil ihr gerade dabei seit über Reichweiten und Präzisionsläufe zu diskutieren, weiß jemand ob Sniper irgendwann wieder den M16A3 6,02mm Chrome Inner Barrel von WE reinbekommt?

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

69

Donnerstag, 19. Mai 2011, 22:47

weiß jemand ob Sniper irgendwann wieder den M16A3 6,02mm Chrome Inner Barrel von WE reinbekommt?


Kann ich erfragen... Warum willst Du nicht den JBU ?

Kai Kaiser

unregistriert

70

Donnerstag, 19. Mai 2011, 22:58

ich habe mir eingebildet, ein verchromter Barrel ist irgendwie unempfindlicher gegen Kratzer und ein neues Hop up ist auch gleich dabei =)

hawk4all

Springpistole

Beiträge: 75

Wohnort: Donauwörth

71

Freitag, 20. Mai 2011, 00:43

ich habe mir eingebildet, ein verchromter Barrel ist irgendwie unempfindlicher gegen Kratzer
Schlagt mich wenn ich falsch liege.

Aber du schiesst schon mit den Kunststoff BBs? oder etwa Stahl? oder Alu?

Normalerweise sollten BBs deinen Lauf net verkratzen.

B2T

Was is jetzt aus dem Threadersteller geworden?

Will er nu nix mehr schreiben?

Mal Ehrlich dich will hier niemand fertig machen, die Leute teilen ihre Erfahrungen mit dir und die Kritiken sind doch recht Konstruktiv.
:good:

Kai Kaiser

unregistriert

72

Freitag, 20. Mai 2011, 19:36

ja natürlich benutze ich Kunststoff BB´s, aber eine verchromte Oberfläche ist doch wesentlich härter als eine aus Messing

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

73

Samstag, 21. Mai 2011, 20:17

weiß jemand ob Sniper irgendwann wieder den M16A3 6,02mm Chrome Inner Barrel von WE reinbekommt?


Kann ich erfragen... Warum willst Du nicht den JBU ?


Es wird bei Sniper AS keine Chrome Barrel mehr geben... "Nur" RaTech und JBU...

Kai Kaiser

unregistriert

74

Sonntag, 22. Mai 2011, 00:38

Danke für deine Mühe =) naja wenns der JBU auch tut solls mir Recht sein =)

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

75

Sonntag, 22. Mai 2011, 00:42

RaTech Inner mit RaTech HopUp... Das ist eigentlich der Zünder...

Kai Kaiser

unregistriert

76

Sonntag, 22. Mai 2011, 00:55

Stinger Hop Up Kit für WE M4
Ra-Tech
Lieferstatus:
Nicht in Stock

^^

esprit70

Springpistole

Beiträge: 52

Wohnort: Duisburg

78

Samstag, 18. Juni 2011, 18:42

hallo zusammen


leider geht nun nicht wirklich hier heraus. Kommt das Komplett Kit raus oder nicht.... ;-)

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

79

Samstag, 18. Juni 2011, 18:55

Eine fertig umgabaute EBR wird es vorerst nicht geben.
Die muss man sich selber umbauen oder umbauen lassen.

esprit70

Springpistole

Beiträge: 52

Wohnort: Duisburg

80

Samstag, 18. Juni 2011, 19:50

Ok...


schade ist ja nur das man dann etwas zu viel rumliegen hat daheim. Was man bezahlen muss.... Aber wenn das so erstmal ist. Dann ist das eben so..... ;-) (wer will seine Verkaufen ;-) ) :party:

Lesezeichen: