Mittwoch, 19. September 2018, 19:31 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: WE Airsoft Deutschland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

21

Samstag, 12. November 2011, 15:27

So wie es aktuell ausschaut, wird die XM Ende November, Anfang Dezember verfügbar sein.
Lt. Sniper muss auch beim Beschussamt keine Neuabnahme durchgeführt werden, d.h. wenn se
da sind, gehen se auch sofort in den Verkauf :D

greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

22

Samstag, 12. November 2011, 18:04

Weißt du, ob es sich um die Ra-Tech Version oder die 08-15 handeln wird?
Mit freundlichen Grüßen

Savior

23

Samstag, 12. November 2011, 22:21

Also ich tippe mal auf RA...da die letzten WE AR 15er die vom Beschussamt abgenommen wurden ja alle die RA Tech Version waren :thumbsup:

Mac71

Erbsenpistole

Beiträge: 53

Wohnort: Hessen/Gustavsburg

24

Sonntag, 13. November 2011, 00:22

Hi !
Super und danke für die Antwort.

25

Freitag, 2. Dezember 2011, 14:52

Die XM ist nun für 298€ erhältlich.

Mac71

Erbsenpistole

Beiträge: 53

Wohnort: Hessen/Gustavsburg

26

Freitag, 2. Dezember 2011, 22:51

Hi !
Jo hab es auch gerade gesehen ,aber leider keine von Ra-Tech.

Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

27

Freitag, 2. Dezember 2011, 23:31

Das ist auch der Grund, weshalb ich nicht zuschlagen werde.
Mit freundlichen Grüßen

Savior

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

28

Samstag, 3. Dezember 2011, 00:17

Der eine möchte eine WE ohne Schickschnack der andere dann doch lieber RaTech... Wie es gemacht wird ist es dann doch nicht recht...

Hal Brown

Forenkenner

Beiträge: 1 256

Wohnort: Hülser Hill

29

Samstag, 3. Dezember 2011, 15:26

Der eine möchte eine WE ohne Schickschnack der andere dann doch lieber RaTech... Wie es gemacht wird ist es dann doch nicht recht...



Das klingt so, als hieltest Du die RaTech-Veredelung für Schnickschnack...


Ich kann im Hinblick auf das A1 nur sagen:
Schade, dass das XM nicht direkt die RaTech-Variante ist.
Dafür ist der Preis absolut dafür geeignet, sich die RaTech-Variante selbst zu bauen...
Motivation durch Entsetzen,
Lernen durch Schmerz




Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

30

Samstag, 3. Dezember 2011, 16:34

Der eine möchte eine WE ohne Schickschnack der andere dann doch lieber RaTech... Wie es gemacht wird ist es dann doch nicht recht...



Das klingt so, als hieltest Du die RaTech-Veredelung für Schnickschnack...


Ich kann im Hinblick auf das A1 nur sagen:
Schade, dass das XM nicht direkt die RaTech-Variante ist.
Dafür ist der Preis absolut dafür geeignet, sich die RaTech-Variante selbst zu bauen...


Halte ich absolut nicht. Weisst Du aber auvch denke ich. Aber das Gejammer geht mir auf den Zeiger. Erst ist die RaTech Variante ja viel zu teuer und jetzt ist das Geschrei groß das die XM eine "normale" WE ist und eben nicht von Ratech...Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

31

Samstag, 3. Dezember 2011, 18:11

Eben. Da gibt es endlich ein XM177 als GBB und da ist es auch wieder nicht richtig... Das ist ohnehin so eine Waffe, die die wenigsten Käufer zum Spielen verwenden. Wieviele rennen denn im Vietnam-Gear über's Spielfeld? Das ist nur eine Handvoll. Und die, die ich so kenne, sind technisch wie finanziell durchaus in der Lage, die Waffe selber mit Ra-Tech-Teilen auszustatten.

Für einen Sammler oder Reenactor ist es dagegen wirklich Schnickschnack.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

Hepsch

Springpistole

Beiträge: 74

Wohnort: is geheim

32

Samstag, 3. Dezember 2011, 18:34

Naja Elchi so einfach ists dann nun doch nicht.

Es gibt ja auch diejenigen die das XM177 wegen Black Hawk Down wollen und dann gibts natürlich auch die das Ding auch so geil finden. Von daher...
Auf jeden Fall werden die Absatzzahlen von AEG M16A1 und XM177 stocken und rückläufig werden.
Munition und Gute Freunde - Wo sind sie wenn man sie braucht.

WO BLEIBEN EIGENTLICH DIESE F**K CO² MAGAZINE FÜRS M14????? :Heul: :schimpf:


Savior

Moderator

Beiträge: 660

Wohnort: Krefeld

33

Samstag, 3. Dezember 2011, 19:12

Also die XM177 von Ra-Tech wäre für mich ein Argument gewesen, was in Richtung Vietnam oder eben BHD zu unternehmen, aber so, bleibe ich eben "Freestyler" ;)
Mit freundlichen Grüßen

Savior

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

34

Samstag, 3. Dezember 2011, 20:21

Meine Fresse, ein Tuninglauf, HopUp und ein Npas kosten nun wirklich nicht die Welt...
Dann schraubt man halt selber .....

greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Col. Raymond B. King

unregistriert

35

Samstag, 3. Dezember 2011, 20:38

Da ich beide Modelle M16A1 und XM177E2 schon mal hatte, sind die für mich beide nicht interessant.
Eigendlich hätte man bei XM177 auch eine RA-Tech erwartet. ABER, wenn man Nam hört, denkt JEDER erstmal ans M16! Oder etwa nicht? Die Entäuschung kann ich aber dennoch verstehen! RA-Tech steht für Hight-End. WE für 08/15 oder wie Hal Brown einmal sagte für Käse/Butter Legierung. Und egal ob Spieler oder Sammler, die Waffen müssen einwandfrei funktionieren. Und dafür steht nunmal RA-Tech.

Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

36

Samstag, 3. Dezember 2011, 21:09

Ach... laufen die WE OpenBolt denn nicht Achim ?

Elchinator Männlich

Administrator

Beiträge: 5 995

Wohnort: Düsseldorf

37

Samstag, 3. Dezember 2011, 21:12

Das ist nun sehr stark übertrieben. Die heutigen WE-Waffen sind nicht die gleichen, wie vor vier Jahren! Natürlich geht es immer noch ein Stückchen besser, aber was heute Stock aus der Fabrik kommt, ist schon verdammt gut! Man muß nicht mehr hundert Euro zusätzlich investieren, nur um eine Waffe "spielbar" zu machen. Das Gerücht wird zwar gerne gestreut - und wir wissen alle, aus welcher dunklen Ecke das kommt - aber glauben tun das nur noch die ganz Naiven...

Ra-Tech ist das Sahnehäubchen. Nicht der Kuchen.
Mit freundlichen Grüßen
Elchinator

<- NSA/XKeyScore jamming active

zendog

WE Poweruser

Beiträge: 749

Wohnort: NRW

38

Samstag, 3. Dezember 2011, 22:05

Ra-Tech ist das Sahnehäubchen. Nicht der Kuchen.


Genau so isses :!:

Aber wie soll das jemand beurteilen, der seine Waffen nicht spielt....

greetz

zendog
while u reading this, your enemy is training...



Kahuna

Supervisor

Beiträge: 554

Wohnort: Duisburg

39

Sonntag, 4. Dezember 2011, 23:33

Ich glaub das jetzt nicht, was ich hier lesen muss..

300€ für das WE XM177 und dann heulen hier Leute rum (Sorry anders kann man es einfach nicht beschreiben) weil es keine RaTech-Version ist.
Das Gewehr ist nichtmal 5 Tage auf dem Markt. Wartet doch erstmal ab bevor direkt rumgestunkt wird.

Auch kann ich die Argumente ala "Ja dann muss ich da doch tatsächlich noch Geld investieren um auf den maximalen "Geilheitsgrad" zu kommen.." überhaupt nicht nachvollziehen.

1. RaTech-Waffen sind kein Privileg welches für selbstverständlich angesehen werden darf. Eher ein Bonus über den man sich freuen sollte, wenn es ihn gibt.
2. Wie war das denn vor der GBBR-Ära? Selbst eine GnP AEG war Stock nicht auf alle Ewigkeiten spielbarer. Und da war das Grundmodell eine ganze Ecke teurer als eine GBB und was man da an Teilen reinstecken musste um für einen längeren Zeitraum zufrieden zu sein möchte ich hier gar nicht aufzählen.

Ich spiele jetzt mit meiner WE M4 V2/3 seit dem ersten Tag, an dem es sie in DE zu kaufen gab. Selbstverständlich habe ich schon viel dran schrauben müssen, damit sie funktioniert. Aber nichtmal ansatzweise so viel wie an meinen AEG's damals.

Deshalb bitte Leute. Seid nicht so "verwöhnt" sondern seid lieber froh darüber, dass es so ein tolles Gewehr zu so einem genialen Kurs gibt.


Guzzi Razzer Männlich

Quatschtante

Beiträge: 5 971

Wohnort: NRW

40

Sonntag, 4. Dezember 2011, 23:37



Deshalb bitte Leute. Seid nicht so "verwöhnt" sondern seid lieber froh darüber, dass es so ein tolles Gewehr zu so einem genialen Kurs gibt.


Amen ! Danke Kahuna. Das trifft es auf den Punkt. Die fertigen RaTech Waffen sind natürlich die Creme de la Creme aber auch die müssen sich erstmal verkaufen.
Ich habe die RaTech M16A1 und die ist jeden Cent wert. Ich hätte die Waffe aber auch als "normale" WE haben wollen eben weil ich ein A1 wollte....
300 Tacken für das XM...! Da muss man doch echt mal die Kirche im Dorf lassen.

Und jetzt würde ich mich hier über weitere News freuen. Diskutieren bitte ab jetzt im ChitChat. Hier kann jeder seine Meinung sagen !

Wer das XM nicht haben will der lässt es halt...